Datenschutz

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

Stand: 14. Aug. 2018

Die Fox Factory GmbH ("Fox Factory") ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie ("Datenschutzerklärung") informiert Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und speichern, wenn Sie unsere Website unter www.foxracingshox.de ("Website") besuchen, und wie wir diese verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung beschreibt ferner, welche Cookies auf der Website verwendet werden und wie Sie die Einstellungen zur Verwendung von Cookies entsprechend Ihren Wünschen anpassen können. 

Was sind personenbezogene Daten?

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, zum Beispiel Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten, aber auch sonstige Informationen, mit denen Sie direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck Ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, identifiziert werden können.

Wer ist für die Verarbeitung meiner Daten verantwortlich?

Diese Website wird Ihnen von der Fox Factory GmbH bereitgestellt, die Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortlicher im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet.

Sie können sich jederzeit über die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten an uns wenden. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.

Welche Daten werden im Rahmen meiner Nutzung der Website erhoben? für welche Zwecke werden diese verarbeitet und auf welcher Rechtsgrundlage?

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und verarbeiten, wenn Sie unsere Website nutzen, auf welcher Rechtsgrundlage diese verarbeitet werden und für welche Zwecke wir diese verwenden.

Nutzungsdaten bei Besuch der Website

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. In diesem Fall erhebt und speichert Fox Factory lediglich Zugriffsdaten, die über Ihren Internetbrowser bei jedem Webseitenaufruf an unseren Webserver übermittelt werden (sog. Serverlogfiles). Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung

  • Name der angeforderten Webseite/Datei

  • Seite, von der aus die Webseite/Datei angefordert wurde (Referrer URL)

  • Zugriffsstatus (übertragen, nicht gefunden, etc.)

  • Verwendeter Webbrowser (Typ/Version) und verwendetes Betriebssystem

  • Vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners

  • Übertragene Datenmenge

Diese Logfile-Daten werden von uns zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (zur Gewährleistung der technischen Sicherheit, insbesondere Abwehr von Angriffsversuchen auf den Webserver und Aufklärung von Missbrauchs oder Betrugshandlungen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Nach spätestens sieben Tagen werden diese Daten gelöscht oder durch Verkürzung der IP-Adresse anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, den Bezug zu einer bestimmten Person herzustellen. Dies gilt jedoch nicht, soweit die Daten zur Aufklärung eines sicherheitsrelevanten Vorfalls erforderlich sind. Die anonymisierten Daten ohne Personenbezug werden von uns für statistische Zwecke ausgewertet, um unser Angebot zu verbessern.

Bearbeitung von Anfragen

Sie können über unterschiedliche Wege mit uns in Kontakt treten.

Sie können jederzeit über unser Kontaktformular mit uns kommunizieren, wenn Sie eine Frage oder ein Anliegen haben. Über unser Anfrageformular können Sie uns zudem jederzeit spezifische Fragen zu einem bestimmten Artikel stellen. In beiden Fällen sind bestimmte Angaben zu den folgenden Punkten notwendig (Pflichtangaben):

  • Anrede, Vorname, Nachname

  • E-Mail Adresse

  • Betreff der Anfrage (nur Kontaktformular)

  • Ihre Nachricht

Diese Informationen benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Sie können zudem weitere freiwillige persönliche Angaben machen (wie etwa Straße, PLZ, Ort, Telefon), die uns helfen, Ihre Anfrage gemäß Ihren individuellen Anforderungen besser zuordnen und effizienter bearbeiten zu können.

Ferner können Sie auch über unsere Kunden-Hotline (bei Fragen rund um Ihre Bestellung oder Beratung) sowie die Service / Werkstatt-Hotline (bei technischen Fragen rund um Fox Federgabeln und Dämpfer) in Kontakt treten. In diesem Fall erheben wir die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten, einschließlich des von Ihnen gewählten Mittels der Kontaktaufnahme, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. In der Regel werden Ihre Daten alleine bei Anlegen eines Kostenvoranschlags dauerhaft gespeichert.

Für die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Fragen und Anliegen stützen wir uns auf die Notwendigkeit der Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Sicherstellung einer effizienten und nutzerfreundlichen Kundenkommunikation, Auswertung zur Verbesserung der Prozesse, Produkte und Services sowie Dokumentation zu Nachweiszwecken (soweit zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich).

Fox Factory Service-Anmeldeformular

Sie können über unsere Website ein Service Anmeldeformular herunterladen und uns ausgefüllt zusenden, um einen Service-Auftrag zu erteilen. In diesem Fall werden wir das Service-Anmeldeformular bei Ihren Vorgangsdaten als Scan speichern. Die in dem Formular von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir, soweit dies erforderlich ist, um den Service-Auftrag abzuwickeln (d.h. zur Durchführung des Vertrages bzw. zur Durchführung diesbezüglicher vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen) sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (effektive Dokumentation und Abwicklung der Kundenbeziehung) sowie Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

Bestellung über den Shop

Eröffnung eines Kundenkontos

Um Einkäufe auf unserer Website einfach und effektiv abwickeln zu können, können Sie optional ein Kundenkonto anlegen. Im Rahmen Ihrer Registrierung für das Kundenkonto erheben wir bestimmte Pflichtangaben (Kundentyp (Privatkunde/sonstige Firma/ Zweirad-Fachhändler), Anrede, Name, E-Mail Adresse, Rechnungs- und ggf. abweichende Lieferadresse, Passwort), die wir benötigen, um Ihr sichere Anmeldung zu gewährleisten und Ihre zukünftigen Bestellungen abwickeln zu können. Sie können zudem optional weitere Angaben machen, wie etwa Firmendaten (bei Geschäftskunden), oder Telefon- oder Telefaxnummer (zur einfachen Kontaktaufnahme). Sämtliche Pflichtangaben sind entsprechend gekennzeichnet. Wir verwenden die Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Registrierung angeben, ausschließlich dazu, um Ihre Bestellungen abzuwickeln sowie um Ihnen Ihr Kundenkonto bereitstellen zu können. Um Ihnen künftige Bestellungen zu erleichtern, und damit Sie die bisherigen Bestellungen nachvollziehen zu können, speichern wir in Ihrem Kundenkonto zudem auch Ihre Bestellhistorie, Lieferadresse und Zahlungsinformationen.

Sofern Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie auch unsere Einkaufs-Merkzettel Funktionalität nutzen. Diese ermöglicht Ihnen, sich Artikel zu merken, ohne diese in den Warenkorb zu legen. Um die Funktionalität bereitzustellen, nutzen wir Cookies (siehe hierzu unten Ziffer Werden Cookies eingesetzt?). Sofern Sie sich einen Artikel merken, wird dieser unter der Rubrik "Merkzettel" hinterlegt und kann von Ihnen einfach wieder aufgefunden werden.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten stützen wir uns auf die Erforderlichkeit der Verarbeitung zur Durchführung des mit Ihnen begründeten Vertrages, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Sicherstellung eines kundenfreundlichen Einkaufserlebnisses, Vermeidung von Missbrauch, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (Einhaltung handels- und steuerrechtlicher gesetzlicher Aufbewahrungspflichten).

Abwicklung Ihrer Einkäufe und Bestellungen

Im Rahmen der Durchführung Ihrer Bestellungen werden bestimmte Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung, einschließlich der Durchführung des Bezahlvorgangs sowie der Lieferung der Ware (bzw. Durchführung der geschuldeten Leistung), sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Verhinderung von Missbrauch, Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) erforderlich ist. Zu den im Rahmen der Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung verarbeiteten Daten gehören Anrede, Name, Rechnungsadresse, ggf. abweichende Lieferadresse, ggf. Zahlungsinformationen sowie die Einzelheiten über Ihre Bestellung. Sofern Sie ein Kundenkonto angelegt haben, speichern wir nach vollständiger Abwicklung Ihrer Bestellung Ihre Lieferadresse, Zahlungsinformationen (soweit jeweils vorhanden) sowie Ihre vergangenen Bestellungen in Ihrem Kundenkonto, um Ihnen zukünftige Bestellungen zu erleichtern und Ihnen zu ermöglichen, die bisherigen Bestellungen nachvollziehen zu

Newsletter

Sie können sich auf unserer Website für unseren E-Mail Newsletter anmelden.

Hierbei erheben wir Ihre E-Mail Adresse (Pflichtangabe). Sie können ferner freiwillig weitere Daten angeben (Anrede, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort). Diese sind zum Versand des Newsletters nicht zwingend erforderlich, helfen uns aber dabei, den Newsletter-Versand zu personalisieren sowie effizienter und zielgerichteter zu gestalten.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihre Einwilligung, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke verarbeiten dürfen, um Sie regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten und interessante Entwicklungen im Hinblick auf die Produkte und Dienstleistungen von Fox Factory zu informieren.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren; d.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit einer fremden E-Mailadresse anmelden kann.

Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen dokumentieren und nachweisen zu können. Die Protokollierung erfolgt auf Grundlage der Notwendigkeit der Verarbeitung zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen und Gewährleistung eines rechtssicheren und nutzerfreundlichen Versands von Newslettern. Der Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, und sich vom Newsletter abmelden, indem Sie auf den Abmelden-Link am Ende der jeweiligen Newsletter E-Mail klicken, die Abmeldefunktion auf der Website nutzen oder sich an Fox Factory über die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten wenden.

 Werden Cookies eingesetzt?

Auf dieser Website setzen wir so genannte "Cookies" ein. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser im Speicher Ihres Endgeräts abgelegt werden. Cookies speichern bestimmte Informationen (z.B. die von Ihnen bevorzugte Sprache oder Seiteneinstellungen), die durch Ihren Browser bei einem erneuten Besuch der Website an uns zurückgesendet werden (abhängig von der Gültigkeit des Cookies).

Wir verwenden auf unserer Website nur Cookies, die für den Betrieb unserer Website bzw. die Bereitstellung der auf unserer Website angebotenen Funktionalitäten technisch notwendig sind. Die von uns verwendeten Cookies sind sog. Session-Cookies, d.h. Sie werden wieder gelöscht, wenn Sie Ihre Sitzung beenden und Ihren Browser schließen. Wir verwenden keine Cookies von Drittanbietern.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Einstellungen Ihres Browser so verändern, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden können oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Sofern Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, kann es jedoch sein, dass die Funktionalität unserer Website eingeschränkt ist und einige Bereiche unserer Website nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren werden.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die von uns verwendeten Cookies.

Technisch notwendige Cookies 

Cookie(s)

Gültigkeit

Zweck und Inhalt

SESSION_1

Session

Für die Dauer der Browser-Sitzung

Das Cookie ist erforderlich, um die Session-ID zu speichern. Diese dient zur Zuordnung des Kunden zum aktuellen Warenkorb.

CSFR token

Session

Für die Dauer der Browser-Sitzung

Token für CSFR-Sicherheitsfunktion: Das Cookie dient dazu, dass jede Anfrage vom Client an den Server mit einem eindeutigen „Token“ versehen wird, der sicherstellt, dass die Anfrage vom Client kommt. Der Token wird zufällig generiert und enthält keine Kundendaten.

Cookie sUniquelD

Session

Für die Dauer der Browser-Sitzung

Dieses Cookie dient zur Speicherung des Merkzettels und wird nur gesetzt, wenn ein Merkzettel erstellt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie werden meine Daten geschützt?

Fox Factory behandelt Ihre Daten vertraulich. Fox Factory hat angemessene technische und organisatorische Schutzmaßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor unbefugter Offenlegung, unberechtigtem Zugang oder Zugriff, vorsätzlicher Manipulation, Missbrauch, unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Vernichtung oder Veränderung sowie Verlust zu schützen. Unsere Schutzmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Sie können zu dem Schutz Ihrer Daten beitragen, indem Sie Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Kundenkonto stets vertraulich behandeln und Dritten gegenüber nicht offenlegen.

An wen werden meine Daten weitergeben

Soweit dies zur Abwicklung Ihrer Bestellungen erforderlich ist, geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen (DHL oder UPS) weiter.

Zur Abwicklung Ihrer Zahlungen können Sie zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen (z.B. PayPal, Sofortüberweisung, Mastercard. Visa, Giropay).

Sofern Sie Zahlung per Kreditkarte (Mastercard, Visa), Giropay oder Sofortüberweisung wählen, schalten wir die heidelpay GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg ("Heidelpay") als externen Zahlungsdienstleister ein, um Ihre Zahlung durchzuführen. Soweit zur Abwicklung der von Ihnen gewählten elektronischen Zahlungsmethode erforderlich, erhält Heidelpay Ihre Transaktionsdaten (wie etwa Name, Datum der Bestellung, Zahlungsart, Betrag und Zahlungsempfänger). Ihre Zahlungsdaten (Kreditkarteninformationen, Bank- und Kontodaten) werden direkt von Ihnen verschlüsselt an Heidelpay übermittelt. Fox Factory hat keinerlei Zugriff auf diese Informationen. Heidelpay ist für die Abwicklung Ihrer Zahlung und die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten eigenständig verantwortlich. Heidelpay übermittelt Ihre Daten zur Durchführung der Zahlung – soweit erforderlich – an die in den Zahlungsprozess eingeschalteten weiteren Zahlungsdienstleister. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Dienstleister:

Sofern Sie im Bestellprozess die Zahlung direkt über Paypal wählen, ohne ein Kundenkonto anzulegen, werden Sie unmittelbar auf die Plattform des externen Zahlungsdienstleisters Paypal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg ("PayPal") weitergeleitet. Paypal erhebt zur Abwicklung Ihrer Zahlung Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Adress- und Zahlungsdaten (Bank- und Kontodaten, Kreditkarteninformationen). Sofern Sie bereits ein PayPal-Konto besitzen, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen, um diese Zahlung über PayPal nutzen zu können. Ihr Name und Ihre Adress- und Zahlungsdaten werden direkt von Ihnen verschlüsselt an PayPal übermittelt. Fox Factory übermittelt an PayPal nur die zur Durchführung der Zahlung erforderlichen weiteren Transaktionsdaten (insb. Gesamtbetrag der Bestellung). Auf Ihre Zahlungsdaten hat Fox Factory keinerlei Zugriff. Um Ihre Bestellung zu bestätigen und abzuwickeln, erhält Fox Factory von PayPal jedoch die hierzu erforderlichen Daten (insb. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail Adresse sowie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse). PayPal ist für die Abwicklung Ihrer Zahlung und die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten eigenständig verantwortlich. Weitere Informationen zum Datenschutz bei PayPal finden Sie unter https://www.paypal.com/DE/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE.

Zudem schalten wir technische Dienstleister (Anbieter von e-Commerce Lösungen und Hosting Anbieter) mit Sitz in Deutschland ein, die uns dabei helfen, unsere Website und unseren Online-Shop bereitzustellen und zu betreiben sowie unser Warenwirtschaftssystem (ERP Software Anbieter) abzuwickeln. Diese Dienstleister werden ausschließlich in unserem Auftrag tätig und sind verpflichtet, sämtliche notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Erfordernissen zu schützen. Zu weiteren Informationen zu den von uns verwendeten Dienstleistern, kontaktieren Sie uns bitte unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten.

Ferner geben wir Ihre Daten an Dritte (Steuerberater, Rechtsanwälte) weiter, die wir zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) einschalten.

Im Übrigen werden Ihre Daten ohne Ihre vorherige Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet. Dies kann etwa der Fall sein, wenn wir verpflichtet werden, mit den Sicherheitsbehörden im Zusammenhang mit rechtlichen Ermittlungen zusammenzuarbeiten.

Wo werden meine Daten gespeichert? Werden meine Daten auch in das EU-Ausland übermittelt und/oder dort verarbeitet?

Ihre Daten werden bei unseren technischen Dienstleister innerhalb der Europäischen Union gespeichert. Soweit dies zur Versendung einer Ware mit Lieferadresse im EU-Ausland erforderlich ist, kann es aber sein, dass wir Ihre zum Versand erforderlichen Daten im Rahmen der gewünschten Lieferung an ein Versandunternehmen weitergeben, das seinen Sitz in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder der Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums hat. In diesen Ländern können andere Datenschutzrechte gelten, als in dem Land, in dem Sie leben. Soweit Ihre Daten durch Dienstleister in einem Land außerhalb der Europäischen Union oder den Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet werden, das kein Datenschutzniveau gewährleistet, das von der Europäischen Kommission als angemessen beurteilt wird, werden wir durch geeignete Maßnahmen sicherstellen, dass das mit der Datenverarbeitung beauftragte Unternehmen geeignete Garantien vorsieht, um Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Anforderungen zu schützen. Für weitere Informationen zu den von uns verwendeten Dienstleistern, sowie den Ländern in diesen tätig werden und den von uns vorgesehenen Maßnahmen, einschließlich der Möglichkeiten hiervon eine Kopie zu erlangen, kontaktieren Sie uns bitte unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie dies für jeweiligen vorstehend dargestellten Zwecke erforderlich ist.

Im Regelfall werden wir Ihre Daten wie folgt aufbewahren:

  • Logfiles: maximal 7 Tage

  • Bearbeitung von Anfragen: Die Daten werden gelöscht, soweit diese für die Bearbeitung der Frage oder des Anliegens, für Zwecke der internen Auswertung zur Verbesserung der Prozesse, Produkte und Services sowie zu Dokumentations- und Nachweiszwecken nicht mehr erforderlich sind.

  • Service Anmeldeformular: Die über das Service-Anmeldeformular übermittelten Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Abwicklung der Service-Anfrage sowie Erfüllung unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten erforderlich ist. In der Regel werden die Daten 10 Jahre nach Empfang des Service Anmeldeformulars wieder gelöscht.

  • Kundenkonto: Sie können Ihr Kundenkonto und die diesbezüglich von Ihnen gespeicherten Daten jederzeit wieder löschen. Hierzu wenden Sie sich bitte an Fox Factory unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktdaten. Von einer Löschung unberührt bleiben jedoch solche Daten, die wir zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufbewahrungspflichten länger aufbewahren müssen oder die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten. Bei Inaktivität löschen wir Ihr Kundenkonto nach 10 Jahren.

  • Kunden-Hotline & Service / Werkstatt-Hotline: Die von Ihnen über die Hotline angegebenen Daten werden alleine zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. In der Regel werden Ihre Daten nur bei Anliegen eines Kostenvoranschlags gespeichert. Die Daten werden nach einem Jahr wieder gelöscht, es sei denn, dass der Service durchgeführt wird. In diesem Fall speichern wir die Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für maximal 10 Jahre.

  • Newsletter: Ihre zur Versendung des Newsletters gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn Sie sich von unserem Newsletter abmelden oder wir den Versand des Newsletters einstellen.

Ihre Daten werden nach Ablauf der vorstehend dargestellten Speicherdauer gelöscht, es sei denn, dass einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten (insbesondere aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben) entgegenstehen oder eine längere Speicherung im konkreten Fall zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Interesse an der Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen sowie Notwendigkeit der Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) erforderlich ist.

Wie kann diese Datenschutzerklärung geändert werden?

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, sofern sich der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf unserer Website ändern sollte. Die jeweils anwendbare Fassung dieser Datenschutzerklärung kann von Ihnen jederzeit über unsere Website unter https://www.foxracingshox.de/datenschutz abgerufen werden.

Auch wenn wir nicht vorhaben, unserer Praktiken in Zukunft oft zu ändern, empfehlen wir Ihnen, die jeweils aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung abzurufen, wenn Sie unsere Website besuchen, um sich umfassend über die Erhebung, Speicherung und sonstige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie unsere Nutzung von Cookies zu informieren.

Welche Rechte habe ich?

Soweit Sie von der Datenverarbeitung durch Fox Factory betroffen sind, haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmung das Recht:

  • Auskunft über die von Fox Factory von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Daten zu verlangen (Recht auf Auskunft);

  • die Berichtigung unrichtiger Daten und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung);

  • bei Vorliegen berechtigter Gründe die Löschung Ihrer Daten zu verlangen (Recht auf Löschung);

  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung);

  • bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder, soweit dies technisch machbar ist, durch Fox Factory übermitteln zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit); und

  • nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür nicht vorliegen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird von Fox Factory nicht durchgeführt.

Sie haben ferner das Recht, einer Verarbeitung Ihrer Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen von Fox Factory erfolgt, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu widersprechen (Widerspruchsrecht). Werden personenbezogene Daten von Fox Factory verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht dieser Verarbeitung jederzeit zu widersprechen, ohne dass es hierfür besonderer Gründe bedürfte.

Sofern Sie uns für die Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtmäßigkeit der der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt würde.

Zur Ausübung Ihrer Rechte (einschließlich des Widerrufs etwaiger erteilter Einwilligungen), sowie bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an Fox Factory unter den nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten.

Zudem haben Sie unbeschadet sonstiger Rechtsbehelfe jederzeit das Recht eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wie kann ich Fox Factory kontaktieren?

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Ausübung Ihrer Rechte, einschließlich des Widerrufs etwaiger Einwilligungserklärungen, können Sie sich jederzeit an Fox Factory oder direkt an unseren Datenschutzbeauftragten unter den nachfolgenden Kontaktdaten wenden:

Verantwortlicher: Fox Factory GmbH, Eckstraße 18, 66976 Rodalben, E-Mail: webmaster@foxracingshox.de, Telefon: +49 63 31-149 83-0

Datenschutzbeauftragter: Matthias Bauer, Eckstraße 18, 66976 Rodalben, E-Mail: webmaster@foxracingshox.de, Telefon: +49 63 31-149 83-0